maxaktiv
AktivERleben >
 
Erlauben Sie sich kleine Sünden!

Verbieten Sie sich keine Nahrungsmitteln, sondern versuchen Sie möglichst ausgewogen zu essen, dann sind kleine "Sünden", wie ein Stück Kuchen oder Schokolade zwischendurch auch mal erlaubt. Wenn Sie sich hin und wieder solche kleinen "Sünden" zugestehen, besteht nicht die Gefahr, dass diese dann in Fressattacken ausarten.